Implantate

Einzelimplantat
Einzelimplantat

Was spricht für Implantate?

 

+  Innige Verbindung zwischen Implantat und Kiefer
+  Hervorragender Tragekomfort

+  Titan als im höchsten Maße gewebeverträglich
+  Einsetzbar von Einzelzahn bis Vollprothese
+  Keine Schmerzhaften Druckstellen
+  Benachbarte Zähne werden nicht beschliffen

 

Das Zahnimplantat ist ein künstliches Fundament, welches die natürliche Zahnwurzel ersetzt. Der Implantatkörper ist eine Art Schraube, welche meist aus Titan gefertigt, in den Kieferknochen eingeschraubt wird und mit diesem „verwächst“.

 

Auf diesem Unterbau wird nach der Einheilphase von drei bis sechs Monaten, der neue Zahn bzw. Prothese aufgesetzt.

 

Bei kleinen Zahnlücken kann durch das einbringen eines Implantates und dessen Überkronung, auf das sonst notwendige beschleifen benachbarter Zähne und der sonst anzufertigende Brücke verzichtet werden.

 

Wenn nur noch wenige oder gar keine eigenen Zähne mehr für die Verankerung einer Prothese vorhanden sind, sind Implantate die beste und hochwertigste Alternative, den Zahnersatz zu befestigen.

 

Je nach Anzahl der eingebrachten Implantate ist es meistens möglich von der festsitzenden Brücke bis zur fest verankerten Totalprothese eine funktionelle und ästhetische Versorgung anzufertigen.

 

Implantatgetragener, festsitzender Zahnersatz verbessert somit nicht nur die Kaufunktion, die Aussprache und das Aussehen, er bietet zusätzlich einen hohen Tragekomfort.
Sie können problemlos wieder von einem Apfel abbeißen!

M&M Dental-Labor

Tiergartenstraße 5

47533 Kleve

 

Telefon 02821/768683
Telefax 02821/768684

 

mm-dentallabor@t-online.de

 

Inhaber:
Markus Leenings, Zahntechnikermeister